Aktuell

Medienbericht im Oberaargauer: Nationalratskandidatin mit Grasswiler Wurzeln

Medienbericht im Oberaargauer: Nationalratskandidatin mit Grasswiler Wurzeln

Mischt das Erbgut politisch mit? Kürzlich hielt ich den schon etwas vergilbten Wahlprospekt meines Grossvaters in den Händen und ich freute mich über seine Aussagen.

Kürzlich hielt ich den schon etwas vergilbten Wahlprospekt meines Grossvaters in den Händen und ich freute mich über seine Aussagen. 1951 wurde er vom Amtsverband Wangen auf der Liste Emmenthal-Jura-Mittelland-Oberaargau-Seeland als Kandidaten für die Nationalratswahlen vorgeschlagen. Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Treue und Toleranz sind für mich Werte, welche mir eine solide Basis geben und helfen die täglichen Herausforderungen, vor allem auch als Gemeindepräsidentin der Oberländer Gemeinde Wilderswil stets mit Freude und Neugier anzunehmen.

Auch für meinen Grossvater, derLandwirt in Grasswil war,  zählten diese Werte. Im Wahlprospekt lässt sich weiter lesen «aber auch sein seltener Weitblick aufs Ganze verhalf ihm bereits in jungen Jahren den Weg in öffentliche Ämter».

Unzählige Parallelen zu meinem heutigen politischen Engagement lassen sich erkennen und bestätigen meine Gedanken, dass Werte und politisches Interesse vererbbar sind.

Link zum Medienbericht im Oberaargauer Seite 7

 

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

20.10.2019

Erfreuliches Resultat - Herzlichen Dank!

20'218 Stimmen, Dank Ihrer grossartigen Unterstützung.

Mehr erfahren
20.10.2019

Wahlplattform

Resultate Liste 9: FDP.Die Liberalen des Wahlkreises Interlaken-Oberhasli und des Wahlkreises Bern / Berne

Mehr erfahren
16.10.2019

... Du hast noch Zeit...

Hast du schon gewählt? ... noch hast Du Zeit!

Mehr erfahren